DIE SAISON
temp
Besser als gedacht…..FC Kontakt BIH Meister 2019!!!!!

Die Vorzeichen für die Saison 2018/2019 standen für den jetzigen Meister zunächst untern keinem guten Stern. Trotz dieser ernüchternden Ergebnisse startet man mit einer großen Euphorie und sehr selbstbewusst in die Saison. Die ersten beiden Spieltage gewannen Sie souverän, aber an den 3 Spieltagen verzauberten die Spanier (Los Chavos) den Meister und holten noch einen unentschieden raus. Die Konkurrenz wartete nur auf den Ausrutscher vom jetzigen Meister, und dieser sollte am 6. Spieltag passieren. Im direkten Duell mit FC Middle East, büßten keiner der beiden Mannschaften Punkte ein, sodass das Duell Erster gegen Zweiter schon einen gewissen Endspielcharakter hatte. In einem umkämpften gutklassigen Spiel setzte sich Middle East durch und erklommen die Tabellenführung.

Bereits am 9. Spieltag, kam der nächste harte Brocken zum Meister. Das Spiel gegen Atletico Grödig sollte die Wende wieder nach oben führen, doch dies sollte nicht der Fall sein. Nach einer auseinander Setzung zwischen den beiden Mannschaften, musste das Spiel abgebrochen werden. Auf dem grünen Tisch wurden den beiden Mannschaften die Punkte abgezogen.

Gegen FC Meiwand am 12 Spieltag erwischten die Jungs eine rabenschwarzen Tag und verloren auch in der Höhe völlig verdient mit 3:6.

Eine Woche später sollten Sie wider gegen den momentanen Tabellenführer Middle East antreten. In einem packenden Spiel musste sich der momentane Tabellenführer mit 4:2 geschlagen geben. Doch dieses Spiel hatte noch einen Nachspiel für Kontakt BIH. Das Spiel wurde nachträglich mit 3:0 für Middle East gewertet, da die Heimmannschaft einen gesperrten Spieler eingesetzt hatte.

Endgültig entschieden wurde der Titelkampf dann am 20. Spieltag, als der Meister sich bei Middle East mit 2:4 durchsetzt. Am Ende wurde die tolle Moral der Truppe mit der hochverdienten Meisterschaft belohnt.

Am Ende konnte die Mannschaft in 21 Spielen: 16 Siege, 2 Unentschieden und 3 Niederlage einfahren bei einem Torverhältnis von 134:57 (+77). Mit 49 Punkten und 4 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten landete man am Ende doch recht deutlich auf den ersten Platz. Vor der Saison hatte niemand damit gerechnet, umso stolzer kann die Mannschaft auf
MELDUNGEN
temp
Eine schöne Überraschung bahnt sich in Salzburg an... ... weiter
TOP THEMEN
Copyright 2019 (c) ÖKFB - All rights reserved