Der Spieltag (14. April 2019)
temp
In der ersten Liga ist es weiterhin ein Sechskampf. Aus dem Top 6 ließen lediglich die Sacher Umzug Kickers gegen die Pharaohs Federn. Sie bleiben jedoch an der Spitzengruppe dran. Die Playboys holten beim wichtigen Abstiegsduell gegen Bianconeri wichtige drei Punkte. FC Lambada wartet am letzten Spieltag und da geht es dann darum: Abstieg oder Playoff.

Weiter über den FC Sandzak zu berichten? Wieder ein Sieg, wieder sehr hoch. Ende! Die schwarzen Ziegen erleben gerade einen Talfahrt. Nur drei Punkte stehen da auf dem Konto. Der Klassenerhalt wird mehr als schwer. Die Titans schlagen Vienna Walzer II und bleiben an den Playoff Plätzen dran.

Die Tabellenführung ist dahin. Nach nur einem Sieg in den letzten vier Spielen musste es dann irgendwann so weit sein. FC Milano unterlag dem Überraschungsteam der Saison, 1. FC Kickdaneba. FC Login United machte daraus Kapital und holte sich die Tabellenführung durch einen Pflichtsieg gegen FC Wean. Drojdierii bewegt sich ebenfalls weiter Richtung Wiederaufsteig. Mannschaft der Stunde sind FSK Kober und FSC Vienna United. Der Abstiegskandidat der Hinrunde FSK Kober hat den vierten Sieg in Folge verbucht und schaut jetzt plötzlich nach oben. FSC schießt im Moment alles vom Platz was ihnen vor die Flinte kommt. Unter anderem den Ex-Tabellenführer FC Milano.

Die dritte Liga A ist schnell erzählt: Alles beim Alten und keine Überraschungen. Usakspor zieht die Handbremse und stoppt den freien Fall. Bianconeri II holt beim 6 Punkte Spiel gegen die provokanten Reizer wichtige Punkte und schickt die Reizer auf den Abstiegsplatz.

Crew Vienna verliert erneut die Tabellenspitze an die Golden Eagles. Gegen FC Legionaires gab es eine 7:5 Niederlage. FC Crystal muss langsam mit dem Abstieg in die vierte Liga planen. Da die zweite Mannschaft ab dem Sommer aufgelöst wird, ist die Problematik der Gleichklassigkeit nicht gegeben. Austrian United macht im Abstiegskampf wichtige drei Punkte gegen One Ummah und hat momentan nichts mit dem Abstieg zu tun.

Die Blue Lions marschieren Richtung dritte Liga. Ob es über den Cupday Richtung erste Liga geht mag abzuwarten sein. FC Sparta ist Verfolger Nummer eins. Die letzte Niederlage der Spartaner setzte es gegen den Tabellenführer Blue Lions. Das Duell steigt am 19. Mai. Das Spiel wird von beiden Teams heiß erwartet. FC Jedermann Stadlau stoppt FC Kashmir. Die in letzter Zeit eher negativ aufgefallene FC Kashmir muss die Meisterschaft mehr oder weniger abhaken.

Unglaublich spannend geht es in der vierten Liga B zu. Die ersten fünf Teams konnten ihre Positionen halten. Eindrucksvoll war das Auftreten von Sakarya Spor. FK Basarac wurde mit 10:1 nach Hause geschickt. Atletico Rennweg ist ebenfalls aus dem Kreis der Favoriten rausgeschossen worden. Gegen Auf Locker United setzte es eine knappe 7:8 Niederlage. In den letzten 5 Minuten holte man noch drei Tore auf. Ein Tor zu wenig. Die einzige Mannschaft ohne Punkte bleibt im Moment Etehad Qarsoob.

MELDUNGEN
temp
Im Zuge der Begegnung FC Kashmir gegen At Ittihad,... ... weiter
temp
Wie der Vorstand beschlossen hat und aufgrund der ... ... weiter
temp
4. Liga B ab März
Aufgrund der enormen Nachfrage für die Kleinfeldli... ... weiter
TOP THEMEN
Copyright 2019 (c) ÖKFB - All rights reserved