Bericht
Ägypten triumphiert
Ägypten holt sich den Titel beim diesjährigen Kontinentalcup

Unter der Leitung von Karim Sallam, holte die Ägyptische Auswahl, neben dem Titel des Afrika Siegers auch den Titel des Kontinental Cups. Das Event fand mit insgesamt 24 Teams statt. Wobei sie in drei Kontinentalbereiche aufgeteilt wurde. Afghanistan in Asien/Südamerika, Bosnien in Europa und Ägypten in Afrika setzten sich ohne Punkteverlust durch.

Die drei Sieger der Kontinentalturniere trafen dann aufeinander. Ägypten setzte sich gegen Afghanistan und Bosnien jeweils mit 2:1 und 4:3 durch und holte sich nach
Elfenbeinküste im Jahr 2016 den Titel in diesem Jahr.

Am 3. Dezember steigt dann die Hallen WM. Der Kontinentalcup wird als WarmUp der Hallen WM gesehen. Die offizielle Anmeldungsphase läuft ab Montag.





TOP THEMEN
Copyright 2017 (c) ÖKFB - All rights reserved