Der Spieltag (12. Mai 2019)
temp
Die Goalsbusters konnten die drei Punkte gemütlich von zuhause aus einfahren, da der FC Goal Latino aufgrund einiger Ausfälle das Spiel absagen musste.

Im zweiten Spiel kam es zur Überraschung, welche den Kampf um den Meistercup wieder spannend macht. FC Kurd Innsbruck konnte sich gegen Karibik Flava durchsetzen. Auch in diesem Spiel waren Ausfälle der ausschlaggebende Grund für das Ergebnis, da der aktuelle Tabellenzweite in Unterzahl antreten musste.

Auch im Spiel zwischen FC Atletico Innsbruck und den Somali Young Stars musste der Favorit auf dem Papier ohne Punkte nachhause gehen. Einen Großteil der Zeit dominierten die Somalis das Spielgeschehen und lagen zur Halbzeit bereits mit 4:0 in Führung. Nach der Pause drehte sich das Spiel und stand kurz davor komplett zu kippen, als der Atletico Stürmer einen Ball aus ca. 1 Meter Entfernung über das Tor beförderte. Nach dieser Aktion übernahm die in Führung liegende Mannschaft wieder die Kontrolle und konnte das Spiel gewinnen.

NK Herceg Bosna steht nach diesem Spieltag fix als Meister fest. Um Platz zwei und die damit verbundene Meistercupqualifikation kämpfen aktuell Karibik Flava und die Goalsbusters. Beide Teams mit gleich vielen Punkten und der gleichen Tordifferenz. In zwei Wochen findet das direkte Duell der beiden Teams statt.

MELDUNGEN
temp
Wie in der Vorsaison heißt der Meister in Innsbruc... ... weiter
temp
Wie der Vorstand des ÖKFB bereits beschlossen hat,... ... weiter
TOP THEMEN
Copyright 2019 (c) ÖKFB - All rights reserved