Bericht
28.9.2022
Nationalspieler gesperrt

Aufgrund eines Blackouts am vergangenen Spieltag wurde der Legio Italica Spieler und Nationalspieler Berkin Gürünlü (155 Karrieretore in 45 Spielen) für insgesamt 6 Monate gesperrt.

Der Spieler wurde gegenüber dem Schiedsrichter ausfällig und bekam die rote Karte. Als wäre dies nicht genug, schlug er auch noch die Karte dem Schiedsrichter aus der Hand.

Sein Pech: Es handelte sich um den Schiedsrichter Vorstand Kadir Özer.

Der Strafsenat entschied sich für 6 Monate Sperre.




TOP THEMEN
Copyright 2024 (c) ÖKFB - All rights reserved - Designed by Golden Sports GmbH