Bericht
Der SC Vienna Walzer geht in die zweite Liga
Vienna Walzer steigt freiwillig ab

Der SC Vienna Walzer trifft eine richtungsweisende Entscheidung. Die Mannschaft wird nach der Saison in die zweite Liga absteigen. Gründe dafür ist hauptsächlich der hohe Leistungsdruck in der ersten Liga.

Die Mannschaft besteht hauptsächlich aus Hochkaräter, jedoch möchte man den wöchentlichen Schlagabtausch in der ersten Liga vermeiden. Der Jungs stehen zwar auf dem vierten Tabellenplatz. Um den Aufstieg oder Meisterschaft geht es dabei vorrangig aber nicht. Spaß am Fußball unter Freunden ist das Motto.

Damit steht es fest, da Vienna Walzer II in der zweiten Liga B spielt, dass Vienna Walzer I in die zweite Liga A zugelost werden wird.

Damit steht es fest, dass Vienna Walzer am Ende der Saison auf dem 15. Platz nachgereiht wird und die Mannschaften alle einen Platz nach oben klettern. Damit wäre der heutige 11. Tabellenplatz (FC Valahia) stand heute gerettet.



TOP THEMEN
Copyright 2019 (c) ÖKFB - All rights reserved