Daten der Ligen
1. Wiener Liga
Mannschaften
Spielplan/Tabelle
Torschützenliste
Karten
Gesperrte Spieler
2. Wiener Liga A
Mannschaften
Spielplan/Tabelle
Torschützenliste
Karten
Gesperrte Spieler
2. Wiener Liga B
Mannschaften
Spielplan/Tabelle
Torschützenliste
Karten
Gesperrte Spieler
3. Wiener Liga A
Mannschaften
Spielplan/Tabelle
Torschützenliste
Karten
Gesperrte Spieler
3. Wiener Liga B
Mannschaften
Spielplan/Tabelle
Torschützenliste
Karten
Gesperrte Spieler
4. Wiener Liga A
Mannschaften
Spielplan/Tabelle
Torschützenliste
Karten
Gesperrte Spieler
4. Wiener Liga B
Mannschaften
Spielplan/Tabelle
Torschützenliste
Karten
Gesperrte Spieler
5. Wiener Liga A
Mannschaften
Spielplan/Tabelle
Torschützenliste
Karten
Gesperrte Spieler
Der Spieltag (20.09.2020)

1. Wiener Liga

Dezimiert aber dominant präsentiert sich derzeit der FC Sanglas. Noch musste man jedoch noch nicht gegen die Topteams der Liga ran. Royal Persia hatte an diesem Wochenende die Feuerprobe und hat die Pirates entgegen aller Erwartungen mit 8:6 geschlagen und ist neben Sanglas ohne Punkteverlust an der Tabellenspitze. Eine kleine Sensation. Für Vienna Walzer, die in dieser Saison stark dezimiert antreten, wird die Luft schon am Anfang der Saison dünn. Gegen FC Sandzak war kein Land in Sicht. Bemerkenswert wie spannend die Liga in dieser Saison wird: Nur zwei Teams haben derzeit keine Punkte in der ersten Liga.

2. Wiener Liga A

KF Veleshta gibt weiterhin den Ton in der Liga an. Für Internationale ELT gab es die erste Niederlage und das mit 2:13. Enttäuschend läuft die Saison weiterhin für die Titans. Die Mannschaft hat die rote Laterne inne und ist mit 0 Punkte noch hinter den eigenen Erwartungen. Die Verfolger Golden Eagles und FC Sparta haben ihre Spieler klar gewonnen und bleiben KF Veleshta dich auf den Fersen.

2. Wiener Liga B

Kickdaneba mach in einer beeindruckenden Form weiter. Die Defensive der Mannschaft ist mit einem Gegentreffer nach drei Spielen das Herzstück der Mannschaft. Atheltic Vienna, die den Platz von Auf Locker United übernommen haben, haben ebenso die maximale Punkteausbeute. FC Milano schießt sich gegen Wieninger FC die Frust der letzten Wochen von der Seele und gewinnt sein Spiel mit 15:0. Sakarya Spor meldet ebenso weiter seine Ambitionen an.

3. Wiener Liga A

KSV Bambi führt überraschend weiterhin die Liga an. Die einzige Mannschaft mit voller Punkteausbeute, gelang ein 6:4 Sieg gegen Usakspor, die derzeit ohne Punkte das Schlusslicht der Liga sind. FC Bacishta zeigt der Liga ebenfalls sein Können und fährt einen Kantersieg gegen FC National ein. Blue Lions gewinnen das Topspiel gegen Akatronik unerwartet klar mit 5:1 und erobern Platz zwei.

3. Wiener Liga B

Die Zorros müssen eine neue Erfahrung machen. Sie sind erstmals nicht Tabellenführer. Die Old Wolves sind nach einem 21:0 gegen FC Crystal Wien durch mehr geschossene Tore an der Tabellenspitze. Austrian United holt den ersten Dreier seit über einem Jahr gegen FC Double Eagle. Dafür läuft es für den Erzrivalen Vienna Raiders nicht gut. Die Mannschaft ist noch ohne Punkte auf einem Abstiegsplatz.

4. Wiener Liga A

KFC Piecemaker führt die 4. Liga souverän an. Die Jungs fertigten an diesem Spieltag Corona CF ab. Die Quereinsteiger FC Semendria ist Verfolger Nummer eins. Semendria machte mit dem Tabellenschlusslicht, FC Login 2 kurzen Prozess. Die Antikicker müssen nach zwei Siegen zum ersten Mal eine Niederlage einstecken. FC Jedermann musste einen Rückschlag einstecken. Gegen United India gab es eine nicht erwartet hohe Niederlage.

4. Wiener Liga B

Das Spiel der Runde war sicherlich das Spiel Ekipa iz Kraja gegen FC Anonymous. Erstere gingen mit 3:0 in Führung und alles sah nach einem klaren Sieg aus. In den letzten 10 Minuten drehte FC Anonymous die Partie dann komplett um und gewann am Ende mit 4:3. Müsiad Austria ist weiterhin Tabellenführer gefolgt von Viyana Fenerbahceliler. FC Red Eagles scheinen ihren Tief überwunden zu haben und haben bereits den zweiten Sieg im dritten Spiel eingefahren. Drojdierii 2 ist die einzige Mannschaft ohne Punkte.

5. Wiener Liga A

Im Topspiel der Woche gewann Friends Wien gegen FC Kara Kartal und festigte Platz zwei. Auf Platz eins verweilen weiterhin die Pharaohs. Mit ihrer zweiten Mannschaft dominieren sie die 5. Liga B. Die Liga scheint spannend zu werden, da alle Teams bis Athletic Rodaun mindestens einen Sieg vorweisen. Den ersten Sieg fuhr BSK Akademie ein. Die Mannschaft FC Kunterbunt wurde mit 3:1 geschlagen.

MELDUNGEN
temp
FH Wien stellt den Spielbetrieb in der ersten Liga... ... weiter
temp
Die Mannschaften FC Zorros, Vlaski Savez und Valah... ... weiter
temp
Bianconeri II eingestellt
Bereits in der letzten Saison hatten die Mannen vo... ... weiter
TOP THEMEN
Copyright 2019 (c) ÖKFB - All rights reserved