Bericht
Neue Macht
KF Veleshta mausert sich zum Favoriten

In der 3. Wiener Liga A gab es die vielleicht größte Überraschung des 10. Spieltags. Hierbei im Fokus ist das Spiel des KF Veleshta gegen Bianconeri II. KF Veleshta hat in dieser Saison die Mannschaft des Radnicki OFK übernommen und das mehr als erfolgreich.

Mit nur einem Punkt Abstand auf den FC Sparta befinden sie sich aktuell auf dem zweiten Platz der Liga. Daher eigentlich nicht allzu überraschend, dass sie Bianconeri II, den Tabellenletzten, geschlagen haben. Was hingegen überraschend war, ist der Ausgang des Spiels. Mit einem unglaublichen 25:2 nahmen die eventuell neuen Favoriten der Liga den Außenseiter auseinander.

Damit sind sie sogar mit 13 Toren Abstand Führer der Liga im Punkto Tordifferenz. Wir sind gespannt ob der KF Veleshta an seine Leistungen anknüpfen wird und im nächsten Spiel gegen Resadiye Sp. & KV eventuell noch einen drauf setzt.





TOP THEMEN
Copyright 2019 (c) ÖKFB - All rights reserved